Das MVZ Bad Säckingen ist ein fachübergreifendes Kompetenzzentrum
der medizinischen
Fachgebiete Allgemeinmedizin, Diabetologie, Gynäkologie und Rheumatologie.


Teamgeist

Dank einem engagierten Team an erfahrenen Fachärzten ist es uns möglich eine Vielzahl an modernen Diagnostik- und Therapie-möglichkeiten anzubieten – und dass alles unter einem Dach. 

Durch die enge Zusammenarbeit mit dem RehaKlinikum Bad Säckingen tragen wir zur Sicherung Ihrer wohnortnahen und fachärztlichen Versorgung bei. 

Um Ihren individuellen Bedürfnissen und Fragestellungen gerecht zu werden, nehmen wir uns viel Zeit für das persönliche Gespräch und freuen uns, darauf Sie kennenzulernen. 

Grundgedanke

Mit der Gründung der MVZ Bad Säckingen GmbH soll ein weiterer Baustein zur Sicherung der Versorgung der Menschen vor Ort und der Erfüllung der zentralörtlichen Pflichten als Mittelzentrum für die Stadt und das Umland gelegt werden. Die Gesellschaft wird
hierbei einen wichtigen Beitrag zur Daseinsvorsorge leisten, indem sie Ärzten in Anstellung einen attraktiven Arbeitsplatz in Bad Säckingen anbieten.

3 Standorte

Momentan noch verteilt auf 3 Standorte:

Allgemeinmedizin/
Diabetologie/
Rheumatologie

Meisenhartweg 14, 79713 Bad Säckingen

Allgemeinmedizin
Hildastraße 2,
79713 Bad Säckingen

Gynäkologie
Schaffhauser Straße 11, 79713 Bad Säckingen

GEGENSTAND DES UNTERNEHMENS

Gegenstand des Unternehmens ist die Anstellung von Ärzten sowie das Bestreben freie Arztsitze im Zulassungsbezirk Bad Säckingen (Landkreis Waldshut) durch entsprechende Arbeitsplatzangebote zu belegen. Darüber hinaus beschäftigt die Gesellschaft auch das notwendige Fachpersonal für die Praxen. Hierbei ist vorrangig zu beachten, dass Gesundheits-
dienstleistungen und Gesundheitsvorsorge-
leistungen für die Bevölkerung von Bad Säckingen und Umgebung im Rahmen der Leistungsfähigkeit des Gesellschafters
und des rechtlichen Rahmens zum Betrieb der Gesellschaft angeboten werden. Insbesondere die Vorgaben der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) sind hierbei einzuhalten.

Hintergrund

Um nach der Schließung des Krankenhauses Bad Säckingen Ende des Jahres 2017 ein neues hochwertiges Gesundheitsangebot zu etablieren ist am bisherigen Spital-Standort die Errichtung eines sektorenübergreifend ausgelegten GesundheitsCampus vorgesehen. Neben einem Ärztezentrum mit ambulantem Operationszentrum werden Einrichtungen für die Altenpflege und Therapieangebote und weitere Dienstleistungen angesiedelt werden.

Die GesundheitsCampus Bad Säckingen GmbH wurde zur Planung, Vermarktung und Betriebsführung des Campus im September 2018 als 100%- Tochtergesellschaft des Stadt Bad Säckingen gegründet.

Die GesundheitsCampus Bad Säckingen GmbH erhält eine finanzielle Förderung des Landkreises Waldshut-Tiengen in Höhe von gesamt 10 Mio. € für die Etablierung eines Ärztezentrums und Pflegeeinrichtungen.

Als Träger für den Betrieb von Arztpraxen wurde am 03.04.2020 die MVZ Bad Säckingen GmbH gegründet.